Lehre
Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen des Instituts für Versicherungsbetriebslehre

Alle Veranstaltungen in den nachfolgenden Tabellen werden in den Ankündigungen nach Semestern beschrieben. Für Seminare gibt es ausführliche Zusatzinformation in Form von Steckbriefen auf den verlinkten Seiten.

ÜBERSICHT BACHELOR

Kompetenzbereich BWL

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Versicherungsbetriebslehre5DeutschWinter
Entscheidungen unter Risiko6 Deutsch Sommer
Seminar: Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Versicherungswirtschaft6Deutsch Sommer
Seminar Risiko und Versicherung6Deutsch Sommer
Seminar Risikomanagement und Versicherungen6 Deutsch Sommer

ÜBERSICHT MASTER

Area Finance, Banking, and Insurance

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Controlling im Versicherungsbetrieb3DeutschWinter
Insurance Economics1DeutschWinter
Principles of Risk Management and Insurance2DeutschSommer
Risiko- und Versicherungstheorie2 Deutsch Sommer
Versicherungsmärkte1Deutsch Winter
Seminar Aktuelle Entwicklungen der Versicherungswirtschaft2DeutschSommer
Banking & Insurance Seminar2 Deutsch Sommer

Area Health Economics

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
BWL im Gesundheitswesen 1DeutschWinter
Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen von gesundheitsökonomischen Evaluationen 1DeutschWinter
Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung 2DeutschSommer
Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode 2 Deutsch Sommer
Seminar Gesundheitsökonomische Evaluation3 Deutsch Winter

Area Economic Policy and Theory

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung 2DeutschSommer
Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode 2DeutschSommer

VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNGEN NACH SEMESTERN

  • Sommersemester 2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Seminar Risiko und Versicherung (271033)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Inhalt:

      Grundzüge und Besonderheiten der Personen-, Sach- und Rückversicherung.

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar: Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Versicherungswirtschaft (271050)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Lohse) (271034)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    • Entscheidungen unter Risiko (271054)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 in I-301Jaspersen

      Inhalt:

      • Einführung in Risiko- und Wahrscheinlichkeitstheorie
      • Geschichte der Entscheidungswissenschaft
      • Das Erwartungsnutzenkriterium
      • Anwendungen an praktische Probleme
      • Kritik und psychologisch motivierte Erweiterungen

      Literatur:

      • Resnik, M., 1987. Choices: An Introduction to Decision Theory. University of Minnesota Press.
      • Starmer, C., 2000. Developments in non-expected utility theory: The hunt for a descriptive theory of choice under risk. Journal of Economic Literature, 38(2), 332-382.
    • Seminar Risikomanagement und Versicherungen (271053)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Jaspersen

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Jaspersen) (271056)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Versicherungsbetriebslehre

    • Risiko- und Versicherungstheorie (171301)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Lohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Grundzüge der Versicherungstechnik ausgewählter Branchen (Schaden- und Unfallversicherung / Lebensversicherung / Private Krankenversicherung / Rückversicherung)
      • Grundlagen der Versicherungstheorie (Entscheidung bei Risiko und Ungewissheit)
      • Analyse der Versicherungsnachfrage und des -angebots (Moral Hazard / Adverse Selection)

      Literatur:

      Zu dieser Veranstaltung wird das Lehrbuch Schulenburg J.-M. (2014) Versicherungsökonomik empfohlen. Gliederung und weitere Literatur werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

    • Übung zu Risiko- und Versicherungstheorie (171320)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in I-342Rodriguez

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Wiederholung des Vorlesungsstoffes angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Die Übungsaufgaben werden während der Veranstaltung verteilt.

    • Risikomanagement in Finanzdienstleistungsunternehmen (171322)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 (14-tägig) in I-342 Do. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342Basse, Kunze, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Vergleich Basel II und Solvency II
      • MaRisk (VA)
      • Strategische Asset Allokation (SAA) für Versicherungsunternehmen
      • Asset Liability Management (ALM) in der Versicherungsindustrie
      • Kapitalmärkte und Risikomanagement.

      Bemerkungen:

      Die Vorlesung wird in mehreren Blöcken abgehalten. Die Termine hierfür werden rechtzeitig in Stud.IP bekannt gegeben.

    • Principles of Risk Management and Insurance (171331)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungFerguson

      Inhalt:

      • BASIC RISK AND INSURANCE CONCEPTS: Introduction to Risk; Risk Management and the Insurance Mechanism; the Insurance Industry; Insurance Company Functions and Operations; Legal Principles of Insurance Contracts; Common Contract Analysis / Characteristics; Government Regulation of Insurance
      • LIFE AND HEALTH INSURANCE: Financial and Estate Planning; Life Exposures, Mortality Tables and Contractual Provisions; Annuities and Retirement Planning; Disability and Health Insurance; Social Insurance and Employee Benefits
      • PROPERTY AND LIABILITY INSURANCE: Property and Liability Exposures; Umbrella vs. Excess Coverage; Personal Auto Insurance / Laws; Homeowner's Insurance

      Literatur:

      Lecture notes; scholarly and / or trade articles or publications and other research resources and / or readings if needed.

      Bemerkungen:

      Prof. Ferguson is visiting us from the University of Louisiana. For this reason the lecture will be held in different blocks starting in June. The dates and rooms will be announced via StudIP.

    • Seminar Risiko und Versicherung (171317)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Inhalt:

      Grundzüge und Besonderheiten der Personen-, Sach- und Rückversicherung.

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar: Aktuelle Entwicklungen der Versicherungswirtschaft (171337)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Schwarzbach

      Inhalt:

      Aktuelle Fragestellungen der Versicherungswirtschaft

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Studierende begrenzt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Lohse) (171313)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Risiko- und Versicherungstheorie (374016)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Lohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Grundzüge der Versicherungstechnik ausgewählter Branchen (Schaden- und Unfallversicherung / Lebensversicherung / Private Krankenversicherung / Rückversicherung)
      • Grundlagen der Versicherungstheorie (Entscheidung bei Risiko und Ungewissheit)
      • Analyse der Versicherungsnachfrage und des -angebots (Moral Hazard / Adverse Selection)

      Literatur:

      Zu dieser Veranstaltung wird das Lehrbuch Schulenburg J.-M. (2014) Versicherungsökonomik empfohlen. Gliederung und weitere Literatur werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

    • Übung zu Risiko- und Versicherungstheorie (374020)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in I-342Rodriguez

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Wiederholung des Vorlesungsstoffes angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Die Übungsaufgaben werden während der Veranstaltung verteilt.

    • Principles of Risk Management and Insurance (374028)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungFerguson

      Inhalt:

      • BASIC RISK AND INSURANCE CONCEPTS: Introduction to Risk; Risk Management and the Insurance Mechanism; the Insurance Industry; Insurance Company Functions and Operations; Legal Principles of Insurance Contracts; Common Contract Analysis / Characteristics; Government Regulation of Insurance
      • LIFE AND HEALTH INSURANCE: Financial and Estate Planning; Life Exposures, Mortality Tables and Contractual Provisions; Annuities and Retirement Planning; Disability and Health Insurance; Social Insurance and Employee Benefits
      • PROPERTY AND LIABILITY INSURANCE: Property and Liability Exposures; Umbrella vs. Excess Coverage; Personal Auto Insurance / Laws; Homeowner's Insurance

      Literatur:

      Lecture notes; scholarly and / or trade articles or publications and other research resources and / or readings if needed.

      Bemerkungen:

      Prof. Ferguson is visiting us from the University of Louisiana. For this reason the lecture will be held in different blocks starting in June. The dates and rooms will be announced via StudIP.

    • Masterkolloquium VBL (374033)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Im Rahmen der Veranstaltung wird den Masterstudenten die Möglichkeit gegeben, ihren aktuellen Forschungsstand vorzustellen und kritisch zu diskutieren.

    • Risikomanagement in Finanzdienstleistungsunternehmen (374034)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 (14-tägig) in I-342 Do. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342Basse, Kunze, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Vergleich Basel II und Solvency II
      • MaRisk (VA)
      • Strategische Asset Allokation (SAA) für Versicherungsunternehmen
      • Asset Liability Management (ALM) in der Versicherungsindustrie
      • Kapitalmärkte und Risikomanagement.

      Bemerkungen:

      Die Vorlesung wird in mehreren Blöcken abgehalten. Die Termine hierfür werden rechtzeitig in Stud.IP bekannt gegeben.

    • Seminar: Aktuelle Entwicklungen der Versicherungswirtschaft (374003)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Schwarzbach

      Inhalt:

      Aktuelle Fragestellungen der Versicherungswirtschaft

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Studierende begrenzt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Banking & Insurance Seminar (374036)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRodriguez, Schwarzbach

      Inhalt:

      Das »Banking & Insurance Seminar« befasst sich mit aktuellen Themen der Versicherungs- und Finanzmärkte. Das Seminar behandelt darüber hinaus demografische Fragestellungen, Methoden in der Prognostik und Probleme der Sozialversicherung.

      Literatur:

      Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben, da die Literatur von den aktuellen Seminarthemen abhängt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (374035)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    • Seminar Versicherungsökonomie (374038)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

      Inhalt:

      Rahmenthema: Aktuelle Entwicklungen auf Versicherungsmärkten

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Jaspersen) (374037)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

    Area Health Economics

    • Kolloquium Gesundheit und Bevölkerung (375016)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-063Breitner, Grote, Herr, Puhani, Schröder, Graf von der Schulenburg, Thomsen, Wiedmann

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Gesundheit und Bevölkerung" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an acht Terminen (16.4, 7.5., 14.5., 4.6., 18.6., 30.6., 2.7., 16.7.) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

    Mehrere Areas

    • Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung (379032)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 11:00 - 12:30 in VII-004Kuhlmann

      Inhalt:

      Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Methoden entscheidungsanalytischer Modellierungen zur Durchführung von Kosten-Effektivitäts-Analysen im Gesundheitswesen sowie epidemiologischen Modellen zur Simulation von Infektionskrankheiten. Der Fokus liegt dabei auf der Programmierung von epidemiologischen und gesundheitsökonomischen Modellen mit geeigneter Software (insbesondere EXCEL und R).

      Literatur:

      Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.

      Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.

      Briggs, A., Sculpher, M., Claxton, K. (2006), Decision Modelling for Health Economic Evaluation, Oxford.

      Gray, A. M., Clarke, P. M., Wolstenholme, J. L., Wordsworth S. (2010), Applied Methods of Cost-effectiveness Analysis in Healthcare, Oxford.

      Hens, N., Shkedy, Z., c Aerts, M., Faes, C., Van Damme, P., Beutels, P. (2012), Modeling Infectious Disease Parameters Based on Serological and Social Contact Data. A Modern Statistical Perspective. Authors, New York.

    • Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode (379033)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in I-442Braun, Kreis, Pardey, Zeidler

      Inhalt:

      Grundlagen der Versorgungsforschung, Entstehungsprozess von GKV-Routinedaten, Datengrundlagen und Datenzugang, Validierung und Aufbereitung von GKV-Routinedaten, Methoden der Sekundärdatenanalyse, Datenschutz, Herausforderungen spezieller Leistungsbereiche, Studiendesigns, Anwendungsbeispiele

      Literatur:

      Neubauer, S., Zeidler, J., Lange, A., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2017), Prozessorientierter Leitfaden für die Analyse und Nutzung von Routinedaten der Gesetzlichen Krankenversicherung, 1. Auflage, Baden-Baden.

      Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.

      Swart, E., Gothe, H., Geyer, S., Jaunzeme, J., Maier, B., Grobe, T.G., Ihle, P. (2015), Gute Praxis Sekundärdatenanalyse (GPS): Leitlinien und Empfehlungen - 3. Fassung; In: Das Gesundheitswesen: Bd. 77.2015, 2, S. 120-126; http://dx.doi.org/10.1055/s-0034-1396815, Stuttgart

      Swart, E., Ihle, P., Gothe, H., Matusiewicz, D. (Hrsg.) (2014), Routinedaten im Gesundheitswesen - Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven, 2. Auflage, Bern.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Banking and Insurance

    • Banking & Insurance Seminar (173720)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRodriguez, Schwarzbach

      Inhalt:

      Das »Banking & Insurance Seminar« befasst sich mit aktuellen Themen der Versicherungs- und Finanzmärkte. Das Seminar behandelt darüber hinaus demografische Fragestellungen, Methoden in der Prognostik und Probleme der Sozialversicherung.

      Literatur:

      Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben, da die Literatur von den aktuellen Seminarthemen abhängt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Masterkolloquium VBL (173791)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Im Rahmen der Veranstaltung wird den Masterstudenten die Möglichkeit gegeben, ihren aktuellen Forschungsstand vorzustellen und kritisch zu diskutieren.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenkolloquium (71319)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Vorträge der internen und externen Doktoranden des IVBL.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Forschungsveranstaltungen

    • Neue Forschungsentwicklungen in der VBL und Gesundheitsökonomie (77784)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Aktuelle Forschungsarbeiten des Instituts und externer Referenten aus den Bereichen Versicherungsbetriebslehre und Gesundheitsökonomie werden vorgestellt und diskutiert.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    • Kolloquium Gesundheit und Bevölkerung (77788)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-063Breitner, Grote, Herr, Puhani, Schröder, Graf von der Schulenburg, Thomsen, Wiedmann

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Gesundheit und Bevölkerung" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an acht Terminen (16.4, 7.5., 14.5., 4.6., 18.6., 30.6., 2.7., 16.7.) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

  • Wintersemester 2019/2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Versicherungsbetriebslehre (271002)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-401Lohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Wesentliche Elemente der Versicherungsbetriebslehre und -theorie
      • Sozialversicherung
      • Entscheidungen unter Unsicherheit und Spieltheorie
      • Nachfrage nach Versicherung und Prinzipal-Agent-Problem.

      Literatur:

      • Schulenburg, J.-M., Lohse, U. (2014) Versicherungsökonomik, 2. Auflage, Karlsruhe.
      • Farny, D. (2011) Versicherungsbetriebslehre, 5. Auflage, Karlsruhe.
      • Strassl, W. (1988) Externe Effekte auf Versicherungsmärkten, Tübingen.
    • Übung zur Versicherungsbetriebslehre (271003)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 11:00 - 12:30 in I-401Rodriguez

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung und Vertiefung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Übungsaufgaben werden in der Veranstaltung verteilt.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Controlling

    • Controlling im Versicherungsbetrieb (170760)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 in I-401Knemeyer, Lohse, Wrede

      Inhalt:

      • Normatives, strategisches und operatives Controlling in Versicherungsbetrieben
      • Controllinginstrumente und -kennziffern
      • Self Assessment, Benchmarking und Rating
      • Qualitätsmanagement und Business Excellence
      • Bilanzierung und Rechnungswesen

      Literatur:

      • Horváth, P. (2015), Controlling. 13. Auflage, München.
      • Reichmann, T. (2011), Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools: Die systemgestützte Controlling-Konzeption. 8. Auflage, München.
      • Schweickart, N. / Töpfer, A. (Hrsg.) (2006), Wertorientiertes Management: Werterhaltung, Wertsteuerung, Wertsteigerung ganzheitlich gestalten. Berlin u. a.

    Versicherungsbetriebslehre

    • Versicherungsmärkte / Versicherungsmarkt und -entwicklung (171326)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-401Lohse, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Geschäftsfelder und Vertriebswege deutscher Versicherungsunternehmen
      • Praxisorientierte strategische Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft (Marken-, Allianzen- und Konzernstrategien).

      Literatur:

      Ausgewählte Geschäftsberichte deutscher Versicherungskonzerne.

    • Controlling im Versicherungsbetrieb (171360)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 in I-401Knemeyer, Lohse, Wrede

      Inhalt:

      • Normatives, strategisches und operatives Controlling in Versicherungsbetrieben
      • Controllinginstrumente und -kennziffern
      • Self Assessment, Benchmarking und Rating
      • Qualitätsmanagement und Business Excellence
      • Bilanzierung und Rechnungswesen

      Literatur:

      • Horváth, P. (2015), Controlling. 13. Auflage, München.
      • Reichmann, T. (2011), Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools: Die systemgestützte Controlling-Konzeption. 8. Auflage, München.
      • Schweickart, N. / Töpfer, A. (Hrsg.) (2006), Wertorientiertes Management: Werterhaltung, Wertsteuerung, Wertsteigerung ganzheitlich gestalten. Berlin u. a.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Versicherungsmärkte / Versicherungsmarkt und -entwicklung (374017)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-401Lohse, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Geschäftsfelder und Vertriebswege deutscher Versicherungsunternehmen
      • Praxisorientierte strategische Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft (Marken-, Allianzen- und Konzernstrategien).

      Literatur:

      Ausgewählte Geschäftsberichte deutscher Versicherungskonzerne.

    • Controlling im Versicherungsbetrieb (374018)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 in I-401Knemeyer, Lohse, Wrede

      Inhalt:

      • Normatives, strategisches und operatives Controlling in Versicherungsbetrieben
      • Controllinginstrumente und -kennziffern
      • Self Assessment, Benchmarking und Rating
      • Qualitätsmanagement und Business Excellence
      • Bilanzierung und Rechnungswesen

      Literatur:

      • Horváth, P. (2015), Controlling. 13. Auflage, München.
      • Reichmann, T. (2011), Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools: Die systemgestützte Controlling-Konzeption. 8. Auflage, München.
      • Schweickart, N. / Töpfer, A. (Hrsg.) (2006), Wertorientiertes Management: Werterhaltung, Wertsteuerung, Wertsteigerung ganzheitlich gestalten. Berlin u. a.
    • Insurance Economics (374030)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungOletzky, Graf von der Schulenburg, Schwarzbach

      Inhalt:

      Die Veranstaltung »Insurance Economics« fokussiert auf fortgeschrittene Aspekte der Versicherungsökonomik und der Theorie der Versicherungsnachfrage. Folgende Themen werden primär behandelt:

      • Solvency II
      • internationale Rückversicherungsmärkte
      • Theorie des »Background risks«

      Literatur:

      • Vaughan, Emmet J. und Vaughan, Therese (2008): Fundamentals of Risk and Insurance, John Wiley & Sons, Hoboken (New Jersey), 10. Auflage.
      • Liebwein, Peter ( 2009): Klassische und moderne Formen der Rückversicherung, Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe, 2. Auflage.

      Bemerkungen:

      Die Termine finden Sie in Stud.IP.

    Area Health Economics

    • Grundlagen der Gesundheitsökonomik / Theory of Health Economics (375000)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungHerr, Treskova

      Inhalt:

      • Introduction into epidemiology
      • Introduction into the methods of health economic evaluation
      • Overview of microeconomics tools used in health economics
      • Theoretical concepts of demand for health and healthcare
      • Production- and cost functions for healthcare
      • Theoretical concepts of behaviour of key players in healthcare: physicians, hospitals, pharmaceutical industry

      Literatur:

      • Sherman Folland, Allen C. Goodman, Miron Stano, The Economics of Health and Health Care, 7th edition
      • Michael F. Drummond; Mark J. Sculpher; Karl Claxton; Greg L. Stoddart; George W. Torrance, Methods for the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3d or 4th edition.
      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2013), Gesundheitsökonomik, 3. Auflage, Tübingen.
      • Breyer, F., Zweifel, P., Kifmann, M. (2012), Gesundheitsökonomik, 6. Auflage, Berlin.
    • Seminar Gesundheitsökonomische Evaluation (375002)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungDamm, Kuhlmann, Graf von der Schulenburg, Zeidler

      Inhalt:

      Das Seminar beschäftigt sich mit gesundheitsökonomischen Evaluationen. Diesbezüglich werden die drei Veranstaltungen "Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen gesundheitsökonomischer Evaluationen", "Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode" sowie "Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung" anhand von praktischen Anwendungen vertieft werden.

      Literatur:

      • Flick, U., von Kardorff, E. (2005), Qualitative Forschung: Ein Handbuch, 11. Auflage, Berlin.
      • Mayring, P. (2002): Einführung in die qualitative Sozialforschung. Weinheim: Beltz Verlag.
      • Kuckartz, U. (2014): Mixed Methods. Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren. Wiesbaden: Springer.
      • Bortz, J./Döring, N. (2006): Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Heidelberg: Springer.
      • Neubauer, S., Zeidler, J., Lange, A., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2017), Prozessorientierter Leitfaden für die Analyse und Nutzung von Routinedaten der Gesetzlichen Krankenversicherung, 1. Auflage, Baden-Baden.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Swart, E., Gothe, H., Geyer, S., Jaunzeme, J., Maier, B., Grobe, T.G., Ihle, P. (2015), Gute Praxis Sekundärdatenanalyse (GPS): Leitlinien und Empfehlungen - 3. Fassung; In: Das Gesundheitswesen: Bd. 77.2015, 2, S. 120-126; http://dx.doi.org/10.1055/s-0034-1396815, Stuttgart
      • Swart, E., Ihle, P., Gothe, H., Matusiewicz, D. (Hrsg.) (2014), Routinedaten im Gesundheitswesen - Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven, 2. Auflage, Bern.
      • Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.
      • Briggs, A., Sculpher, M., Claxton, K. (2006), Decision Modelling for Health Economic Evaluation, Oxford.
      • Gray, A. M., Clarke, P. M., Wolstenholme, J. L., Wordsworth S. (2010), Applied Methods of Cost-effectiveness Analysis in Healthcare, Oxford.
      • Hens, N., Shkedy, Z., c Aerts, M., Faes, C., Van Damme, P., Beutels, P. (2012), Modeling Infectious Disease Parameters Based on Serological and Social Contact Data. A Modern Statistical Perspective. Authors, New York.

      Bemerkungen:

      Mindestens zwei der drei Veranstaltungen "Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen gesundheitsökonomischer Evaluationen", "Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode" sowie "Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung" müssen erfolgreich besucht worden sein, um das Seminar belegen zu können. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 9 Personen beschränkt.

    • Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen von gesundheitsökonomischen Evaluationen / Gesundheitsökonomische Evaluationen und Sekundärdatenanalyse (375006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in II-013Damm, de Jong

      Inhalt:

      • Methoden der qualitativen Sozialforschung
      • Methoden der Lebensqualitäts- und Präferenzmessung
      • Entwicklung standardisierter Lebensqualitätsfragebögen
      • Mixed-Methods Forschungsdesigns

      Literatur:

      • Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Flick, U., von Kardorff, E. (2005), Qualitative Forschung: Ein Handbuch, 11. Auflage, Berlin.
      • Mayring, P. (2002): Einführung in die qualitative Sozialforschung. Weinheim: Beltz Verlag.
      • Kuckartz, U. (2014): Mixed Methods. Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren. Wiesbaden: Springer.
      • Bortz, J./Döring, N. (2006): Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Heidelberg: Springer.
    • BWL im Gesundheitswesen (375008)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in VII-004Hecken, Kuhlmann, Litzkendorf, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Strukturen der einzelnen Sektoren (ambulant, stationär, Pflege etc.) des Gesundheitswesens
      • Vergütungs- und Vertragsstrukturen
      • Qualität und Qualitätsmanagement
      • Selektivverträge im Gesundheitswesen
      • Krankenkassenmanagement
      • Pharmabetriebslehre

      Literatur:

      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M., Vauth, C. (2008), Gesundheitsbetriebslehre, Bern.
      • Schöffski, O., Fricke, F.-U., Guminski, W. (2008), Pharmabetriebslehre. 2.Auflage, Berlin.
      • Busse, R., Schreyögg, J., Tiemann, O. (2012), Management im Gesundheitswesen, 3. Auflage, Berlin.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Banking and Insurance

    • Insurance Economics (173705)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungOletzky, Graf von der Schulenburg, Schwarzbach

      Inhalt:

      Die Veranstaltung »Insurance Economics« fokussiert auf fortgeschrittene Aspekte der Versicherungsökonomik und der Theorie der Versicherungsnachfrage. Folgende Themen werden primär behandelt:

      • Solvency II
      • internationale Rückversicherungsmärkte
      • Theorie des »Background risks«

      Literatur:

      • Vaughan, Emmet J. und Vaughan, Therese (2008): Fundamentals of Risk and Insurance, John Wiley & Sons, Hoboken (New Jersey), 10. Auflage.
      • Liebwein, Peter ( 2009): Klassische und moderne Formen der Rückversicherung, Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe, 2. Auflage.

      Bemerkungen:

      Die Termine finden Sie in Stud.IP.

    • Banking & Insurance Seminar (173720)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRodriguez, Graf von der Schulenburg, Vanella

      Inhalt:

      Das »Banking & Insurance Seminar« befasst sich mit aktuellen Themen der Versicherungs- und Finanzmärkte. Das Seminar behandelt darüber hinaus demografische Fragestellungen, Methoden in der Prognostik und Probleme der Sozialversicherung.

      Literatur:

      Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben, da die Literatur von den aktuellen Seminarthemen abhängt.

    Health Economics

    • Grundlagen der Gesundheitsökonomik / Theory of Health Economics (173400)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungHerr, Treskova

      Inhalt:

      • Introduction into epidemiology
      • Introduction into the methods of health economic evaluation
      • Overview of microeconomics tools used in health economics
      • Theoretical concepts of demand for health and healthcare
      • Production- and cost functions for healthcare
      • Theoretical concepts of behaviour of key players in healthcare: physicians, hospitals, pharmaceutical industry

      Literatur:

      • Sherman Folland, Allen C. Goodman, Miron Stano, The Economics of Health and Health Care, 7th edition
      • Michael F. Drummond; Mark J. Sculpher; Karl Claxton; Greg L. Stoddart; George W. Torrance, Methods for the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3d or 4th edition.
      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2013), Gesundheitsökonomik, 3. Auflage, Tübingen.
      • Breyer, F., Zweifel, P., Kifmann, M. (2012), Gesundheitsökonomik, 6. Auflage, Berlin.
    • BWL im Gesundheitswesen (173410)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in VII-004Hecken, Kuhlmann, Litzkendorf, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Strukturen der einzelnen Sektoren (ambulant, stationär, Pflege etc.) des Gesundheitswesens
      • Vergütungs- und Vertragsstrukturen
      • Qualität und Qualitätsmanagement
      • Selektivverträge im Gesundheitswesen
      • Krankenkassenmanagement
      • Pharmabetriebslehre

      Literatur:

      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M., Vauth, C. (2008), Gesundheitsbetriebslehre, Bern.
      • Schöffski, O., Fricke, F.-U., Guminski, W. (2008), Pharmabetriebslehre. 2.Auflage, Berlin.
      • Busse, R., Schreyögg, J., Tiemann, O. (2012), Management im Gesundheitswesen, 3. Auflage, Berlin.
    • Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen von gesundheitsökonomischen Evaluationen / Gesundheitsökonomische Evaluationen und Sekundärdatenanalyse (173420)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in II-013Damm, de Jong

      Inhalt:

      • Methoden der qualitativen Sozialforschung
      • Methoden der Lebensqualitäts- und Präferenzmessung
      • Entwicklung standardisierter Lebensqualitätsfragebögen
      • Mixed-Methods Forschungsdesigns

      Literatur:

      • Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Flick, U., von Kardorff, E. (2005), Qualitative Forschung: Ein Handbuch, 11. Auflage, Berlin.
      • Mayring, P. (2002): Einführung in die qualitative Sozialforschung. Weinheim: Beltz Verlag.
      • Kuckartz, U. (2014): Mixed Methods. Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren. Wiesbaden: Springer.
      • Bortz, J./Döring, N. (2006): Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Heidelberg: Springer.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenkolloquium (71319)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Vorträge der internen und externen Doktoranden des IVBL.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Forschungsveranstaltungen

    • Neue Forschungsentwicklungen in der VBL und Gesundheitsökonomie (77784)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Aktuelle Forschungsarbeiten des Instituts und externer Referenten aus den Bereichen Versicherungsbetriebslehre und Gesundheitsökonomie werden vorgestellt und diskutiert.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

  • Sommersemester 2019

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Seminar Risiko und Versicherung (271033)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Inhalt:

      Grundzüge und Besonderheiten der Personen-, Sach- und Rückversicherung.

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar: Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Versicherungswirtschaft (271050)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungT. Schmidt, Vanella

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (271034)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Versicherungsbetriebslehre

    • Risiko- und Versicherungstheorie (171301)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-342Lohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Grundzüge der Versicherungstechnik ausgewählter Branchen (Schaden- und Unfallversicherung / Lebensversicherung / Private Krankenversicherung / Rückversicherung)
      • Grundlagen der Versicherungstheorie (Entscheidung bei Risiko und Ungewissheit)
      • Analyse der Versicherungsnachfrage und des -angebots (Moral Hazard / Adverse Selection)

      Literatur:

      Zu dieser Veranstaltung wird das Lehrbuch Schulenburg J.-M. (2014) Versicherungsökonomik empfohlen. Gliederung und weitere Literatur werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (171313)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    • Seminar Risiko und Versicherung (171317)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Inhalt:

      Grundzüge und Besonderheiten der Personen-, Sach- und Rückversicherung.

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Übung zu Risiko- und Versicherungstheorie (171320)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in II-013Vanella

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Wiederholung des Vorlesungsstoffes angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Die Übungsaufgaben werden während der Veranstaltung verteilt.

    • Risikomanagement in Finanzdienstleistungsunternehmen (171322)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBasse, Kunze, Rodriguez, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Vergleich Basel II und Solvency II
      • MaRisk (VA)
      • Strategische Asset Allokation (SAA) für Versicherungsunternehmen
      • Asset Liability Management (ALM) in der Versicherungsindustrie
      • Kapitalmärkte und Risikomanagement.

      Bemerkungen:

      Die Vorlesung wird in mehreren Blöcken abgehalten. Die Termine hierfür werden rechtzeitig in Stud.IP bekannt gegeben.

    • Principles of Risk Management and Insurance (171331)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungFerguson

      Inhalt:

      • BASIC RISK AND INSURANCE CONCEPTS: Introduction to Risk; Risk Management and the Insurance Mechanism; the Insurance Industry; Insurance Company Functions and Operations; Legal Principles of Insurance Contracts; Common Contract Analysis / Characteristics; Government Regulation of Insurance
      • LIFE AND HEALTH INSURANCE: Financial and Estate Planning; Life Exposures, Mortality Tables and Contractual Provisions; Annuities and Retirement Planning; Disability and Health Insurance; Social Insurance and Employee Benefits
      • PROPERTY AND LIABILITY INSURANCE: Property and Liability Exposures; Umbrella vs. Excess Coverage; Personal Auto Insurance / Laws; Homeowner's Insurance

      Literatur:

      Lecture notes; scholarly and / or trade articles or publications and other research resources and / or readings if needed.

      Bemerkungen:

      Prof. Ferguson is visiting us from the University of Louisiana. For this reason the lecture will be held in different blocks starting in June. The dates and rooms will be announced via StudIP.

    • Seminar: Aktuelle Entwicklungen der Versicherungswirtschaft (171337)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Aktuelle Fragestellungen der Versicherungswirtschaft

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Seminar: Aktuelle Entwicklungen der Versicherungswirtschaft (374003)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Aktuelle Fragestellungen der Versicherungswirtschaft

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

    • Risiko- und Versicherungstheorie (374016)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-342Lohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Grundzüge der Versicherungstechnik ausgewählter Branchen (Schaden- und Unfallversicherung / Lebensversicherung / Private Krankenversicherung / Rückversicherung)
      • Grundlagen der Versicherungstheorie (Entscheidung bei Risiko und Ungewissheit)
      • Analyse der Versicherungsnachfrage und des -angebots (Moral Hazard / Adverse Selection)

      Literatur:

      Zu dieser Veranstaltung wird das Lehrbuch Schulenburg J.-M. (2014) Versicherungsökonomik empfohlen. Gliederung und weitere Literatur werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

    • Übung zu Risiko- und Versicherungstheorie (374020)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in II-013Vanella

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Wiederholung des Vorlesungsstoffes angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Die Übungsaufgaben werden während der Veranstaltung verteilt.

    • Principles of Risk Management and Insurance (374028)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungFerguson

      Inhalt:

      • BASIC RISK AND INSURANCE CONCEPTS: Introduction to Risk; Risk Management and the Insurance Mechanism; the Insurance Industry; Insurance Company Functions and Operations; Legal Principles of Insurance Contracts; Common Contract Analysis / Characteristics; Government Regulation of Insurance
      • LIFE AND HEALTH INSURANCE: Financial and Estate Planning; Life Exposures, Mortality Tables and Contractual Provisions; Annuities and Retirement Planning; Disability and Health Insurance; Social Insurance and Employee Benefits
      • PROPERTY AND LIABILITY INSURANCE: Property and Liability Exposures; Umbrella vs. Excess Coverage; Personal Auto Insurance / Laws; Homeowner's Insurance

      Literatur:

      Lecture notes; scholarly and / or trade articles or publications and other research resources and / or readings if needed.

      Bemerkungen:

      Prof. Ferguson is visiting us from the University of Louisiana. For this reason the lecture will be held in different blocks starting in June. The dates and rooms will be announced via StudIP.

    Area Health Economics

    • Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode (375004)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in I-342Braun, Kreis, Zeidler

      Inhalt:

      Grundlagen der Versorgungsforschung, Entstehungsprozess von GKV-Routinedaten, Datengrundlagen und Datenzugang, Validierung und Aufbereitung von GKV-Routinedaten, Methoden der Sekundärdatenanalyse, Datenschutz, Herausforderungen spezieller Leistungsbereiche, Studiendesigns, Anwendungsbeispiele

      Literatur:

      Neubauer, S., Zeidler, J., Lange, A., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2017), Prozessorientierter Leitfaden für die Analyse und Nutzung von Routinedaten der Gesetzlichen Krankenversicherung, 1. Auflage, Baden-Baden.

      Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.

      Swart, E., Gothe, H., Geyer, S., Jaunzeme, J., Maier, B., Grobe, T.G., Ihle, P. (2015), Gute Praxis Sekundärdatenanalyse (GPS): Leitlinien und Empfehlungen - 3. Fassung; In: Das Gesundheitswesen: Bd. 77.2015, 2, S. 120-126; http://dx.doi.org/10.1055/s-0034-1396815, Stuttgart

      Swart, E., Ihle, P., Gothe, H., Matusiewicz, D. (Hrsg.) (2014), Routinedaten im Gesundheitswesen - Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven, 2. Auflage, Bern.

    • Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung (375005)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 in I-332Kuhlmann

      Inhalt:

      Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Methoden entscheidungsanalytischer Modellierungen zur Durchführung von Kosten-Effektivitäts-Analysen im Gesundheitswesen sowie epidemiologischen Modellen zur Simulation von Infektionskrankheiten. Der Fokus liegt dabei auf der Programmierung von epidemiologischen und gesundheitsökonomischen Modellen mit geeigneter Software (insbesondere EXCEL und R).

      Literatur:

      Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.

      Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.

      Briggs, A., Sculpher, M., Claxton, K. (2006), Decision Modelling for Health Economic Evaluation, Oxford.

      Gray, A. M., Clarke, P. M., Wolstenholme, J. L., Wordsworth S. (2010), Applied Methods of Cost-effectiveness Analysis in Healthcare, Oxford.

      Hens, N., Shkedy, Z., c Aerts, M., Faes, C., Van Damme, P., Beutels, P. (2012), Modeling Infectious Disease Parameters Based on Serological and Social Contact Data. A Modern Statistical Perspective. Authors, New York.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Banking and Insurance

    • Banking & Insurance Seminar (173720)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRodriguez, Schwarzbach

      Inhalt:

      Das »Banking & Insurance Seminar« befasst sich mit aktuellen Themen der Versicherungs- und Finanzmärkte. Das Seminar behandelt darüber hinaus demografische Fragestellungen, Methoden in der Prognostik und Probleme der Sozialversicherung.

      Literatur:

      Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben, da die Literatur von den aktuellen Seminarthemen abhängt.

    • Masterkolloquium (173791)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Im Rahmen der Veranstaltung wird den Masterstudenten die Möglichkeit gegeben, ihren aktuellen Forschungsstand vorzustellen und kritisch zu diskutieren.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenkolloquium (71319)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Vorträge der internen und externen Doktoranden des IVBL.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Forschungsveranstaltungen

    • Neue Forschungsentwicklungen in der VBL und Gesundheitsökonomie (77784)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Aktuelle Forschungsarbeiten des Instituts und externer Referenten aus den Bereichen Versicherungsbetriebslehre und Gesundheitsökonomie werden vorgestellt und diskutiert.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

  • Wintersemester 2018/2019

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Versicherungsbetriebslehre (271002)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 14:30 - 16:00 in I-401Lohse

      Inhalt:

      • Wesentliche Elemente der Versicherungsbetriebslehre und -theorie
      • Sozialversicherung
      • Entscheidungen unter Unsicherheit und Spieltheorie
      • Nachfrage nach Versicherung und Prinzipal-Agent-Problem.

      Literatur:

      • Schulenburg, J.-M., Lohse, U. (2014) Versicherungsökonomik, 2. Auflage, Karlsruhe.
      • Farny, D. (2011) Versicherungsbetriebslehre, 5. Auflage, Karlsruhe.
      • Strassl, W. (1988) Externe Effekte auf Versicherungsmärkten, Tübingen.
    • Übung zur Versicherungsbetriebslehre (271003)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 16:15 - 17:45 in VII-002Rodriguez

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung und Vertiefung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Übungsaufgaben werden in der Veranstaltung verteilt.

    • Gesundheitsökonomie und Gesundheitssystemforschung (271005)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-401Plöthner, T. Schmidt

      Inhalt:

      • Einführung in das deutsche Gesundheitswesen (Fokus auf die gesetzliche Krankenversicherung)
      • Strukturen des ambulanten und stationären Bereichs
      • Grundzüge des deutschen Apothekenmarktes /Arzneimittelmarktes
      • Vorstellung ausgewählter ausländischer Gesundheitssysteme (u.a. USA und England) und Vergleich mit dem deutschen Krankenversicherungssystem
      • Einführung in die Gesundheitsökonomie sowie Vorstellung grundlegender gesundheitsökonomischer Methoden

      Literatur:

      • Simon, M. (2013): Das Gesundheitssystem in Deutschland : eine Einführung in Struktur und Funktionsweise, 4. Aufl., Bern.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Schöllkopf, M. (2010): Das Gesundheitswesen im internationalen Vergleich: Gesundheitssystemvergleich und die europäische Gesundheitspolitik

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung bietet einen Einblick in Themenfelder, die im Master Health Economics behandelt werden und ist deshalb für Studenten, die diesen Master belegen wollen, sehr zu empfehlen.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Controlling

    • Controlling im Versicherungsbetrieb (170760)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 in I-401Knemeyer, Lohse, Wrede

      Inhalt:

      • Normatives, strategisches und operatives Controlling in Versicherungsbetrieben
      • Controllinginstrumente und -kennziffern
      • Self Assessment, Benchmarking und Rating
      • Qualitätsmanagement und Business Excellence
      • Bilanzierung und Rechnungswesen

      Literatur:

      • Horváth, P. (2015), Controlling. 13. Auflage, München.
      • Reichmann, T. (2011), Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools: Die systemgestützte Controlling-Konzeption. 8. Auflage, München.
      • Schweickart, N. / Töpfer, A. (Hrsg.) (2006), Wertorientiertes Management: Werterhaltung, Wertsteuerung, Wertsteigerung ganzheitlich gestalten. Berlin u. a.

    Non Profit und Public Management

    • Gesundheitsökonomie und Gesundheitssystemforschung (172658)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-401Plöthner, T. Schmidt

      Inhalt:

      • Einführung in das deutsche Gesundheitswesen (Fokus auf die gesetzliche Krankenversicherung)
      • Strukturen des ambulanten und stationären Bereichs
      • Grundzüge des deutschen Apothekenmarktes /Arzneimittelmarktes
      • Vorstellung ausgewählter ausländischer Gesundheitssysteme (u.a. USA und England) und Vergleich mit dem deutschen Krankenversicherungssystem
      • Einführung in die Gesundheitsökonomie sowie Vorstellung grundlegender gesundheitsökonomischer Methoden

      Literatur:

      • Simon, M. (2013): Das Gesundheitssystem in Deutschland : eine Einführung in Struktur und Funktionsweise, 4. Aufl., Bern.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Schöllkopf, M. (2010): Das Gesundheitswesen im internationalen Vergleich: Gesundheitssystemvergleich und die europäische Gesundheitspolitik

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung bietet einen Einblick in Themenfelder, die im Master Health Economics behandelt werden und ist deshalb für Studenten, die diesen Master belegen wollen, sehr zu empfehlen.

    Versicherungsbetriebslehre

    • Versicherungsmärkte / Versicherungsmarkt und -entwicklung (171326)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-401Lohse, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Geschäftsfelder und Vertriebswege deutscher Versicherungsunternehmen
      • Praxisorientierte strategische Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft (Marken-, Allianzen- und Konzernstrategien).

      Literatur:

      Ausgewählte Geschäftsberichte deutscher Versicherungskonzerne.

    • Gesundheitsökonomie und Gesundheitssystemforschung (171358)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-401Plöthner, T. Schmidt

      Inhalt:

      • Einführung in das deutsche Gesundheitswesen (Fokus auf die gesetzliche Krankenversicherung)
      • Strukturen des ambulanten und stationären Bereichs
      • Grundzüge des deutschen Apothekenmarktes /Arzneimittelmarktes
      • Vorstellung ausgewählter ausländischer Gesundheitssysteme (u.a. USA und England) und Vergleich mit dem deutschen Krankenversicherungssystem
      • Einführung in die Gesundheitsökonomie sowie Vorstellung grundlegender gesundheitsökonomischer Methoden

      Literatur:

      • Simon, M. (2013): Das Gesundheitssystem in Deutschland : eine Einführung in Struktur und Funktionsweise, 4. Aufl., Bern.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Schöllkopf, M. (2010): Das Gesundheitswesen im internationalen Vergleich: Gesundheitssystemvergleich und die europäische Gesundheitspolitik

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung bietet einen Einblick in Themenfelder, die im Master Health Economics behandelt werden und ist deshalb für Studenten, die diesen Master belegen wollen, sehr zu empfehlen.

    • Controlling im Versicherungsbetrieb (171360)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 in I-401Knemeyer, Lohse, Wrede

      Inhalt:

      • Normatives, strategisches und operatives Controlling in Versicherungsbetrieben
      • Controllinginstrumente und -kennziffern
      • Self Assessment, Benchmarking und Rating
      • Qualitätsmanagement und Business Excellence
      • Bilanzierung und Rechnungswesen

      Literatur:

      • Horváth, P. (2015), Controlling. 13. Auflage, München.
      • Reichmann, T. (2011), Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools: Die systemgestützte Controlling-Konzeption. 8. Auflage, München.
      • Schweickart, N. / Töpfer, A. (Hrsg.) (2006), Wertorientiertes Management: Werterhaltung, Wertsteuerung, Wertsteigerung ganzheitlich gestalten. Berlin u. a.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Versicherungsmärkte / Versicherungsmarkt und -entwicklung (374017)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-401Lohse, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Geschäftsfelder und Vertriebswege deutscher Versicherungsunternehmen
      • Praxisorientierte strategische Fragestellungen aus der Versicherungswirtschaft (Marken-, Allianzen- und Konzernstrategien).

      Literatur:

      Ausgewählte Geschäftsberichte deutscher Versicherungskonzerne.

    • Controlling im Versicherungsbetrieb (374018)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 14:30 - 16:00 in I-401Knemeyer, Lohse, Wrede

      Inhalt:

      • Normatives, strategisches und operatives Controlling in Versicherungsbetrieben
      • Controllinginstrumente und -kennziffern
      • Self Assessment, Benchmarking und Rating
      • Qualitätsmanagement und Business Excellence
      • Bilanzierung und Rechnungswesen

      Literatur:

      • Horváth, P. (2015), Controlling. 13. Auflage, München.
      • Reichmann, T. (2011), Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools: Die systemgestützte Controlling-Konzeption. 8. Auflage, München.
      • Schweickart, N. / Töpfer, A. (Hrsg.) (2006), Wertorientiertes Management: Werterhaltung, Wertsteuerung, Wertsteigerung ganzheitlich gestalten. Berlin u. a.

    Area Health Economics

    • Grundlagen der Gesundheitsökonomik / Theory of Health Economics (375000)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 07:30 - 09:00 in I-442Treskova

      Inhalt:

      • Introduction into epidemiology
      • Introduction into the methods of health economic evaluation
      • Overview of microeconomics tools used in health economics
      • Theoretical concepts of demand for health and healthcare
      • Production- and cost functions for healthcare
      • Theoretical concepts of behaviour of key players in healthcare: physicians, hospitals, pharmaceutical industry

      Literatur:

      • Sherman Folland, Allen C. Goodman, Miron Stano, The Economics of Health and Health Care, 7th edition
      • Michael F. Drummond; Mark J. Sculpher; Karl Claxton; Greg L. Stoddart; George W. Torrance, Methods for the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3d or 4th edition.
      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2013), Gesundheitsökonomik, 3. Auflage, Tübingen.
      • Breyer, F., Zweifel, P., Kifmann, M. (2012), Gesundheitsökonomik, 6. Auflage, Berlin.
    • Seminar Gesundheitspolitik und -systemvergleich (375001)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungKreis

      Inhalt:

      • Internationaler Gesundheitssystemvergleich
      • Betrachtung der Gesundheitssysteme verschiedener westlicher Industriestaaten
      • Vergleich der Gesundheitspolitik in den verschiedenen Ländern
      • Grundzüge und Perspektiven einer europäischen Gesundheitspolitik.

      Literatur:

      • Busse, R. et al. (2010), Gesundheitspolitik in Industrieländern, Reihe der Bertelmansstiftung.
      • Schölkopf, Martin (2010), Das Gesundheitssystem im internationalen Vergleich, Berlin.

      Bemerkungen:

      Ab SoSe 2019 für MSc WiWi PO 2018 und MSc WiIng PO 2018 belegbar.

    • Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen von gesundheitsökonomischen Evaluationen / Gesundheitsökonomische Evaluationen und Sekundärdatenanalyse (375006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-442Damm

      Inhalt:

      • Methoden der qualitativen Sozialforschung
      • Methoden der Lebensqualitäts- und Präferenzmessung
      • Entwicklung standardisierter Lebensqualitätsfragebögen
      • Mixed-Methods Forschungsdesigns

      Literatur:

      • Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Flick, U., von Kardorff, E. (2005), Qualitative Forschung: Ein Handbuch, 11. Auflage, Berlin.
      • Mayring, P. (2002): Einführung in die qualitative Sozialforschung. Weinheim: Beltz Verlag.
      • Kuckartz, U. (2014): Mixed Methods. Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren. Wiesbaden: Springer.
      • Bortz, J./Döring, N. (2006): Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Heidelberg: Springer.
    • BWL im Gesundheitswesen (375008)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-442T. Schmidt, Zeidler

      Inhalt:

      • Strukturen der einzelnen Sektoren (ambulant, stationär, Pflege etc.) des Gesundheitswesens
      • Vergütungs- und Vertragsstrukturen
      • Qualität und Qualitätsmanagement
      • Selektivverträge im Gesundheitswesen
      • Krankenkassenmanagement
      • Pharmabetriebslehre

      Literatur:

      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M., Vauth, C. (2008), Gesundheitsbetriebslehre, Bern.
      • Schöffski, O., Fricke, F.-U., Guminski, W. (2008), Pharmabetriebslehre. 2.Auflage, Berlin.
      • Busse, R., Schreyögg, J., Tiemann, O. (2012), Management im Gesundheitswesen, 3. Auflage, Berlin.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Banking and Insurance

    • Insurance Economics (173705)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in I-342Oletzky, Rodriguez, Schwarzbach

      Inhalt:

      Die Veranstaltung »Insurance Economics« fokussiert auf fortgeschrittene Aspekte der Versicherungsökonomik und der Theorie der Versicherungsnachfrage. Folgende Themen werden primär behandelt:

      • Solvency II
      • Langlebigkeitsrisiko
      • internationale Rückversicherungsmärkte
      • Theorie des »Background risks«

      Literatur:

      • Vaughan, Emmet J. und Vaughan, Therese (2008): Fundamentals of Risk and Insurance, John Wiley & Sons, Hoboken (New Jersey), 10. Auflage.
      • Liebwein, Peter ( 2009): Klassische und moderne Formen der Rückversicherung, Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe, 2. Auflage.
      • Weber, Frederik (2010): Longevity Risk: Impact, Evaluation, Management, Verlag Versicherungswirtschaft, Karlsruhe.
    • Banking & Insurance Seminar (173720)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungVanella

      Inhalt:

      Das »Banking & Insurance Seminar« befasst sich mit aktuellen Themen der Versicherungs- und Finanzmärkte. Das Seminar behandelt darüber hinaus demografische Fragestellungen, Methoden in der Prognostik und Probleme der Sozialversicherung.

      Literatur:

      Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben, da die Literatur von den aktuellen Seminarthemen abhängt.

    Health Economics

    • Grundlagen der Gesundheitsökonomik / Theory of Health Economics (173400)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 07:30 - 09:00 in I-442Treskova

      Inhalt:

      • Introduction into epidemiology
      • Introduction into the methods of health economic evaluation
      • Overview of microeconomics tools used in health economics
      • Theoretical concepts of demand for health and healthcare
      • Production- and cost functions for healthcare
      • Theoretical concepts of behaviour of key players in healthcare: physicians, hospitals, pharmaceutical industry

      Literatur:

      • Sherman Folland, Allen C. Goodman, Miron Stano, The Economics of Health and Health Care, 7th edition
      • Michael F. Drummond; Mark J. Sculpher; Karl Claxton; Greg L. Stoddart; George W. Torrance, Methods for the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3d or 4th edition.
      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2013), Gesundheitsökonomik, 3. Auflage, Tübingen.
      • Breyer, F., Zweifel, P., Kifmann, M. (2012), Gesundheitsökonomik, 6. Auflage, Berlin.
    • Einführung in den Major Health Economics (173401)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungKreis, Plöthner, Zeidler

      Inhalt:

      • Vorstellung des Major Health Economics / Lernziele
      • Einführung in das deutsche Gesundheitswesen
      • Diskussion zur aktuellen Gesundheitspolitik

      Literatur:

      Simon, M. (2013): Das Gesundheitssystem in Deutschland : eine Einführung in Struktur und Funktionsweise, 4. Aufl., Bern.

    • BWL im Gesundheitswesen (173410)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-442T. Schmidt, Zeidler

      Inhalt:

      • Strukturen der einzelnen Sektoren (ambulant, stationär, Pflege etc.) des Gesundheitswesens
      • Vergütungs- und Vertragsstrukturen
      • Qualität und Qualitätsmanagement
      • Selektivverträge im Gesundheitswesen
      • Krankenkassenmanagement
      • Pharmabetriebslehre

      Literatur:

      • Greiner, W., Graf von der Schulenburg, J.-M., Vauth, C. (2008), Gesundheitsbetriebslehre, Bern.
      • Schöffski, O., Fricke, F.-U., Guminski, W. (2008), Pharmabetriebslehre. 2.Auflage, Berlin.
      • Busse, R., Schreyögg, J., Tiemann, O. (2012), Management im Gesundheitswesen, 3. Auflage, Berlin.
    • Lebensqualität und Präferenzmessung im Rahmen von gesundheitsökonomischen Evaluationen / Gesundheitsökonomische Evaluationen und Sekundärdatenanalyse (173420)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-442Damm

      Inhalt:

      • Methoden der qualitativen Sozialforschung
      • Methoden der Lebensqualitäts- und Präferenzmessung
      • Entwicklung standardisierter Lebensqualitätsfragebögen
      • Mixed-Methods Forschungsdesigns

      Literatur:

      • Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.
      • Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.
      • Flick, U., von Kardorff, E. (2005), Qualitative Forschung: Ein Handbuch, 11. Auflage, Berlin.
      • Mayring, P. (2002): Einführung in die qualitative Sozialforschung. Weinheim: Beltz Verlag.
      • Kuckartz, U. (2014): Mixed Methods. Methodologie, Forschungsdesigns und Analyseverfahren. Wiesbaden: Springer.
      • Bortz, J./Döring, N. (2006): Forschungsmethoden und Evaluation für Human- und Sozialwissenschaftler. Heidelberg: Springer.
    • Seminar Gesundheitspolitik und -systemvergleich (173440)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungKreis

      Inhalt:

      • Internationaler Gesundheitssystemvergleich
      • Betrachtung der Gesundheitssysteme verschiedener westlicher Industriestaaten
      • Vergleich der Gesundheitspolitik in den verschiedenen Ländern
      • Grundzüge und Perspektiven einer europäischen Gesundheitspolitik.

      Literatur:

      • Busse, R. et al. (2010), Gesundheitspolitik in Industrieländern, Reihe der Bertelmansstiftung.
      • Schölkopf, Martin (2010), Das Gesundheitssystem im internationalen Vergleich, Berlin.

      Bemerkungen:

      Ab SoSe 2019 für MSc WiWi PO 2018 und MSc WiIng PO 2018 belegbar.

    Forschungsveranstaltungen

    • Neue Forschungsentwicklungen in der VBL und Gesundheitsökonomie (77784)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Aktuelle Forschungsarbeiten des Instituts und externer Referenten aus den Bereichen Versicherungsbetriebslehre und Gesundheitsökonomie werden vorgestellt und diskutiert.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.