Lehre am Institut für Versicherungsbetriebslehre

© shutterstock

Unsere Lehre hat die ökonomischen Dimensionen der Versicherungswirtschaft zum Gegenstand, wobei ein Schwerpunkt auf theoretischen und empirischen Untersuchungen der Versicherungsmärkte liegt. Versicherungsbetriebslehre ist somit eine Branchenbetriebslehre, die alle Aspekte und Ausprägungen von Unternehmen der Versicherungswirtschaft und der Versicherungsmärkte umfasst.

Unsere Lehre hat die ökonomischen Dimensionen der Versicherungswirtschaft zum Gegenstand, wobei ein Schwerpunkt auf theoretischen und empirischen Untersuchungen der Versicherungsmärkte liegt. Versicherungsbetriebslehre ist somit eine Branchenbetriebslehre, die alle Aspekte und Ausprägungen von Unternehmen der Versicherungswirtschaft und der Versicherungsmärkte umfasst.

STUDIENGÄNGE MIT LEHRVERANSTALTUNGEN DES INSTITUTS

UNSERE LEHRVERANSTALTUNGEN IM AKTUELLEN SEMESTER

  • Sommersemester 2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Betriebswirtschaftslehre

    • Seminar Risiko und Versicherung (271033)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Inhalt:

      Grundzüge und Besonderheiten der Personen-, Sach- und Rückversicherung.

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar: Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Versicherungswirtschaft (271050)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Lohse) (271034)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    • Entscheidungen unter Risiko (271054)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 12:45 - 14:15 in I-301Jaspersen

      Inhalt:

      • Einführung in Risiko- und Wahrscheinlichkeitstheorie
      • Geschichte der Entscheidungswissenschaft
      • Das Erwartungsnutzenkriterium
      • Anwendungen an praktische Probleme
      • Kritik und psychologisch motivierte Erweiterungen

      Literatur:

      • Resnik, M., 1987. Choices: An Introduction to Decision Theory. University of Minnesota Press.
      • Starmer, C., 2000. Developments in non-expected utility theory: The hunt for a descriptive theory of choice under risk. Journal of Economic Literature, 38(2), 332-382.
    • Seminar Risikomanagement und Versicherungen (271053)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

      Bemerkungen:

      Prüfer: Prof. Dr. Jaspersen

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Jaspersen) (271056)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Versicherungsbetriebslehre

    • Risiko- und Versicherungstheorie (171301)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Lohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Grundzüge der Versicherungstechnik ausgewählter Branchen (Schaden- und Unfallversicherung / Lebensversicherung / Private Krankenversicherung / Rückversicherung)
      • Grundlagen der Versicherungstheorie (Entscheidung bei Risiko und Ungewissheit)
      • Analyse der Versicherungsnachfrage und des -angebots (Moral Hazard / Adverse Selection)

      Literatur:

      Zu dieser Veranstaltung wird das Lehrbuch Schulenburg J.-M. (2014) Versicherungsökonomik empfohlen. Gliederung und weitere Literatur werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

    • Übung zu Risiko- und Versicherungstheorie (171320)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in I-342Rodriguez

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Wiederholung des Vorlesungsstoffes angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Die Übungsaufgaben werden während der Veranstaltung verteilt.

    • Risikomanagement in Finanzdienstleistungsunternehmen (171322)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 (14-tägig) in I-342 Do. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342Basse, Kunze, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Vergleich Basel II und Solvency II
      • MaRisk (VA)
      • Strategische Asset Allokation (SAA) für Versicherungsunternehmen
      • Asset Liability Management (ALM) in der Versicherungsindustrie
      • Kapitalmärkte und Risikomanagement.

      Bemerkungen:

      Die Vorlesung wird in mehreren Blöcken abgehalten. Die Termine hierfür werden rechtzeitig in Stud.IP bekannt gegeben.

    • Seminar Risiko und Versicherung (171317)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Wrede

      Inhalt:

      Grundzüge und Besonderheiten der Personen-, Sach- und Rückversicherung.

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich.

      Prüfer: Prof. Dr. Graf von der Schulenburg

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Seminar: Aktuelle Entwicklungen der Versicherungswirtschaft (171337)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Schwarzbach

      Inhalt:

      Aktuelle Fragestellungen der Versicherungswirtschaft

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Studierende begrenzt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Lohse) (171313)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Finance, Banking & Insurance

    • Risiko- und Versicherungstheorie (374016)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Lohse, Graf von der Schulenburg

      Inhalt:

      • Grundzüge der Versicherungstechnik ausgewählter Branchen (Schaden- und Unfallversicherung / Lebensversicherung / Private Krankenversicherung / Rückversicherung)
      • Grundlagen der Versicherungstheorie (Entscheidung bei Risiko und Ungewissheit)
      • Analyse der Versicherungsnachfrage und des -angebots (Moral Hazard / Adverse Selection)

      Literatur:

      Zu dieser Veranstaltung wird das Lehrbuch Schulenburg J.-M. (2014) Versicherungsökonomik empfohlen. Gliederung und weitere Literatur werden zu Beginn des Semesters bekanntgegeben.

    • Übung zu Risiko- und Versicherungstheorie (374020)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 12:45 - 14:15 in I-342Rodriguez

      Inhalt:

      Den Studierenden wird die Bearbeitung von Übungsaufgaben zur Wiederholung des Vorlesungsstoffes angeboten. Daneben erfolgt eine Erläuterung der mikroökonomischen Modelle der Vorlesung.

      Literatur:

      Die Übungsaufgaben werden während der Veranstaltung verteilt.

    • Masterkolloquium VBL (374033)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Im Rahmen der Veranstaltung wird den Masterstudenten die Möglichkeit gegeben, ihren aktuellen Forschungsstand vorzustellen und kritisch zu diskutieren.

    • Risikomanagement in Finanzdienstleistungsunternehmen (374034)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 (14-tägig) in I-342 Do. 12:45 - 14:15 (14-tägig) in I-342Basse, Kunze, Schwarzbach

      Inhalt:

      • Vergleich Basel II und Solvency II
      • MaRisk (VA)
      • Strategische Asset Allokation (SAA) für Versicherungsunternehmen
      • Asset Liability Management (ALM) in der Versicherungsindustrie
      • Kapitalmärkte und Risikomanagement.

      Bemerkungen:

      Die Vorlesung wird in mehreren Blöcken abgehalten. Die Termine hierfür werden rechtzeitig in Stud.IP bekannt gegeben.

    • Seminar: Aktuelle Entwicklungen der Versicherungswirtschaft (374003)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse, Graf von der Schulenburg, Schwarzbach

      Inhalt:

      Aktuelle Fragestellungen der Versicherungswirtschaft

      Bemerkungen:

      Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Studierende begrenzt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Banking & Insurance Seminar (374036)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRodriguez, Schwarzbach

      Inhalt:

      Das »Banking & Insurance Seminar« befasst sich mit aktuellen Themen der Versicherungs- und Finanzmärkte. Das Seminar behandelt darüber hinaus demografische Fragestellungen, Methoden in der Prognostik und Probleme der Sozialversicherung.

      Literatur:

      Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben, da die Literatur von den aktuellen Seminarthemen abhängt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (374035)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungLohse

      Inhalt:

      Erläuterungen zum inhaltlichen Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten und zu formalen Anforderungen.

      Literatur:

      Das Skript »Einführung in wissenschaftliches Arbeiten« ist über die Instituts-Homepage erhältlich.

      Bemerkungen:

      Studierenden, die am Institut im aktuellen Semester eine Seminarleistung erbringen, wird der Besuch der Veranstaltung empfohlen.

    • Seminar Versicherungsökonomie (374038)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

      Inhalt:

      Rahmenthema: Aktuelle Entwicklungen auf Versicherungsmärkten

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Einführung in wissenschaftliches Arbeiten am Institut für Versicherungsbetriebslehre (Jaspersen) (374037)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungJaspersen

    Area Health Economics

    • Kolloquium Gesundheit und Bevölkerung (375016)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-063Breitner, Grote, Herr, Puhani, Schröder, Graf von der Schulenburg, Thomsen, Wiedmann

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Gesundheit und Bevölkerung" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an acht Terminen (16.4, 7.5., 14.5., 4.6., 18.6., 30.6., 2.7., 16.7.) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

    Mehrere Areas

    • Modellierung als Methode zur Kosten- und Nutzenabschätzung (379032)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 11:00 - 12:30 in VII-004Kuhlmann

      Inhalt:

      Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Methoden entscheidungsanalytischer Modellierungen zur Durchführung von Kosten-Effektivitäts-Analysen im Gesundheitswesen sowie epidemiologischen Modellen zur Simulation von Infektionskrankheiten. Der Fokus liegt dabei auf der Programmierung von epidemiologischen und gesundheitsökonomischen Modellen mit geeigneter Software (insbesondere EXCEL und R).

      Literatur:

      Drummond, M. F. et al. (2005), Methods of the Economic Evaluation of Health Care Programmes, 3. Auflage, Oxford.

      Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.

      Briggs, A., Sculpher, M., Claxton, K. (2006), Decision Modelling for Health Economic Evaluation, Oxford.

      Gray, A. M., Clarke, P. M., Wolstenholme, J. L., Wordsworth S. (2010), Applied Methods of Cost-effectiveness Analysis in Healthcare, Oxford.

      Hens, N., Shkedy, Z., c Aerts, M., Faes, C., Van Damme, P., Beutels, P. (2012), Modeling Infectious Disease Parameters Based on Serological and Social Contact Data. A Modern Statistical Perspective. Authors, New York.

    • Sekundärdatenanalyse als Evaluationsmethode (379033)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in I-442Braun, Kreis, Pardey, Zeidler

      Inhalt:

      Grundlagen der Versorgungsforschung, Entstehungsprozess von GKV-Routinedaten, Datengrundlagen und Datenzugang, Validierung und Aufbereitung von GKV-Routinedaten, Methoden der Sekundärdatenanalyse, Datenschutz, Herausforderungen spezieller Leistungsbereiche, Studiendesigns, Anwendungsbeispiele

      Literatur:

      Neubauer, S., Zeidler, J., Lange, A., Graf von der Schulenburg, J.-M. (2017), Prozessorientierter Leitfaden für die Analyse und Nutzung von Routinedaten der Gesetzlichen Krankenversicherung, 1. Auflage, Baden-Baden.

      Schöffski, O., Graf von der Schulenburg, J.-M. (Hrsg.) (2011), Gesundheitsökonomische Evaluationen, 4. Auflage, Berlin.

      Swart, E., Gothe, H., Geyer, S., Jaunzeme, J., Maier, B., Grobe, T.G., Ihle, P. (2015), Gute Praxis Sekundärdatenanalyse (GPS): Leitlinien und Empfehlungen - 3. Fassung; In: Das Gesundheitswesen: Bd. 77.2015, 2, S. 120-126; http://dx.doi.org/10.1055/s-0034-1396815, Stuttgart

      Swart, E., Ihle, P., Gothe, H., Matusiewicz, D. (Hrsg.) (2014), Routinedaten im Gesundheitswesen - Handbuch Sekundärdatenanalyse: Grundlagen, Methoden und Perspektiven, 2. Auflage, Bern.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Banking and Insurance

    • Banking & Insurance Seminar (173720)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungRodriguez, Schwarzbach

      Inhalt:

      Das »Banking & Insurance Seminar« befasst sich mit aktuellen Themen der Versicherungs- und Finanzmärkte. Das Seminar behandelt darüber hinaus demografische Fragestellungen, Methoden in der Prognostik und Probleme der Sozialversicherung.

      Literatur:

      Wird im Rahmen der Veranstaltung bekannt gegeben, da die Literatur von den aktuellen Seminarthemen abhängt.

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Masterkolloquium VBL (173791)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Im Rahmen der Veranstaltung wird den Masterstudenten die Möglichkeit gegeben, ihren aktuellen Forschungsstand vorzustellen und kritisch zu diskutieren.

    Doktorandenkolloquium

    • Doktorandenkolloquium (71319)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Vorträge der internen und externen Doktoranden des IVBL.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    Forschungsveranstaltungen

    • Neue Forschungsentwicklungen in der VBL und Gesundheitsökonomie (77784)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungGraf von der Schulenburg

      Inhalt:

      Aktuelle Forschungsarbeiten des Instituts und externer Referenten aus den Bereichen Versicherungsbetriebslehre und Gesundheitsökonomie werden vorgestellt und diskutiert.

      Bemerkungen:

      Kein Erwerb von Leistungspunkten möglich.

    • Kolloquium Gesundheit und Bevölkerung (77788)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 11:00 - 12:30 in I-063Breitner, Grote, Herr, Puhani, Schröder, Graf von der Schulenburg, Thomsen, Wiedmann

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Gesundheit und Bevölkerung" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an acht Terminen (16.4, 7.5., 14.5., 4.6., 18.6., 30.6., 2.7., 16.7.) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

Alle Lehrveranstaltungen des Instituts

WEITERE INFORMATIONEN UND HINWEISE ZUM STUDIUM