• Zielgruppen
  • Suche
 

Abgeschlossene Habilitationen und Dissertationen

Habilitationen

Thomann, C. (2015): Ökonomische Aspekte des Umgangs mit Risiken: Beispiele aus Finanzwirtschaft, Regulierung und Gesundheitswesen.

Greiner, W. (2004): Ökonomische Aspekte des Disease Managements. Band 10 der Reihe Beiträge zum Gesundheitsmanagement, Nomos Verlagsgesellschaft: Baden-Baden.

Schöffski, O. (1999): Ökonomische Aspekte der Gendiagnostik.

Dissertationen

Linderkamp, T. (2017): Aufsichtsrechtliche, demografische und technische Herausforderungen – Eine Branchenumweltanalyse für die Versicherungswirtschaft.

Theidel, U. (2017): Zusammenspiel von unterschiedlichen Forschungsmethoden in der Gesundheitsökonomie zur Unterstützung einer rationalen Entscheidungsfindung im Gesundheitswesen.

Weidner, W. (2016): Aktuarielle Methoden als Beitrag zur Lösung aktueller Herausforderungen in der Assekuranz. Elektronische Version

Frank, M. (2015): Gesundheitsökonomische Aspekte der Individualisierung der Medizin. Elektronische Version

Schwarzbach, C. (2015): Aktuelle Herausforderungen der privaten Krankenversicherung in Deutschland. Elektronische Version

Lange, A. (2014): Ökonomische Dimensionen der Versorgungsforschung. Elektronische Version  

Klosterkemper, C. (2014): Aufwand und Qualität in der Versicherungsvermittlung - unter besonderer Berücksichtigung der EU-Vermittlerrichtlinie.

Kuhlmann, A. (2014): Entscheidungsanalytische Modellierung als Instrument gesundheitsökonomischer Evaluationen. Elektronische Version

Zuchandke, A. (2013): Demografischer Wandel und finanzielle Absicherung im Alter: Eine Analyse der Alterssicherung und Pflegebedürftigkeit in Deutschland. Elektronische Version 

Reddemann, S. (2013): Sustainability and Capital Conservation in Corporate and Individual Finance. Elektronische Version 

Damm, K. (2013): Die Versorgung der Bevölkerung mit Gesundheitsleistungen unter Berücksichtigung der Kriterien Verteilungsgerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Elektronische Version 

Zeidler, J. (2012): Potentiale und Limitationen von GKV-Routinedaten. Elektronische Version 

Felten, M. (2012): Chancen und Risiken der Industrialisierung in der Versicherungswirtschaft. Band 25 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Friese, S. (2012): Implikationen von Versicherungszyklen für eine wertorientierte Steuerung von Rückversicherungsunternehmen eine entscheidungs- und spieltheoretische Analyse.

Krummaker, S. (2011): Beiträge zu Versicherungsnachfrage und Risikomanagement. Kumulative Dissertation. Elektronische Version 

Liu, J. (2011): Employing PROs in Economic Evaluation Studies on Treatments of Cancer Patients with Prescription Medications.

Braun, S. (2010): Gesundheitsökonomische Evaluationen vor dem Hintergrund der Einführung neuer Versorgungsformen in die GKV. Elektronische Version

Claes, C. (2010):  Herausforderungen der gesundheitsökonomischen Evaluation der Prävention.

Prenzler, A. (2010): Konzepte der Kalkulation direkter und indirekter Kosten im Rahmen gesundheitsökonomischer Evaluationen. Elektronische Version 

Kulp, W. (2010): Health Technology Assessment bei Arzneimitteln und Medizinprodukten. Band 18 in der Schriftenreihe des Instituts für Versicherungsbetriebslehre der Leibniz Universität Hannover, Cuvillier Verlag: Göttingen.

Eidt-Koch, D. (2009): Gesundheitsökonomische Aspekte von seltenen Erkrankungen am Beispiel Mukoviszidose. Band 16 in der Schriftenreihe des Instituts für Versicherungsbetriebslehre der Leibniz Universität Hannover, Cuvillier Verlag: Göttingen.

Vauth, C. (2009): Gesundheitsökonomische Sekundärforschung – am Beispiel der Bewertung stark wirksamer Analgetika in der chronischen Schmerztherapie. Reihe Beiträge zum Gesundheitsmanagement, Nomos Verlagsgesellschaft: Baden-Baden.

Friedrich, M. (2008): Zur Relevanz der Risikoneigung für die Allokation von Gesundheitsgütern. Band 23 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Petzold, J. (2007): Controlling in der fakultativen Rückversicherung: unter besonderer Berücksichtigung der industriellen Sachversicherung. Dissertation an der Leibniz Universität Hannover.

Thomann, C. (2006): Ökonomische Analyse der Versicherung von Terrorrisiken. Band 20 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Mittendorf, T. (2006): Erhebung und Analyse gesundheitsökonomischer und medizinischer Daten im deutschen Gesundheitswesen - dargestellt an ausgewählten Beispielen einer rheumatischen und einer gynäkoloischen Erkrankung. Band 13 der Reihe Beiträge zum Gesundheitsmanagement, Nomos Verlagsgesellschaft: Baden-Baden.

Blanke, M. (2006): Einsatzpotenziale von elektronischen Medien im deutschen Gesundheitswesen - Kosten und Nutzen von Electronic-Health-Anwendungen im Consumer-Bereich. Logos Verlag: Berlin.

Trumpfheller, J. (2005): Kundenbindung in der Versicherungswirtschaft - eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Versicherungsvertriebs über Versicherungsintermediäre. Band 24 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Stoklossa, C. (2005): Gesundheitsökonomische Evaluationsstudien als Instrument zur Entscheidungsunterstützung in der sozialen Krankenversicherung - Am Beispiel ausgewählter europäischer Länder. Schriftenreihe des Instituts für Versicherungsbetriebslehre der Universität Hannover, Band 11, Cuvillier Verlag: Göttingen.

Lohse, R. (2004): Ein Tarifkonzept zur Vermeidung der adversen Selektion in der Lebensversicherung am Beispiel der Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Band 21 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Holler, D. (2004): Gesundheitsökonomische Aspekte der Versorgung chronisch Kranker am Beispiel der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit - Eine Analyse aus Sicht der Gesellschaft und der Krankenversicherung. Band 23 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Grabosch, U. (2004): Internet und Produktionnovationen in der Versicherungswirtschaft. Band 22 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Piaszek, M. (2003): Ökonomische Analyse von Fusionen in der deutschen Versicherungswirtschaft. Band 19 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Vieregge, D. (2003): Rückversicherung als Instrument zur Verbesserung der Risikoallokation in der gesetzlichen Krankenversicherung. Eine Untersuchung im Rahmen der Reform des Risikostrukturausgleichs. Band 18 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Bölscher, J. (2002): Electronic Commerce in der Versicherungswirtschaft. Band 16 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Lohse, B. (2002): Risikomanagement in Dienstleistungsunternehmen - ein integratives Modell unter Berücksichtigung des KonTraG. Band 17 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Lohse, U. (2001): Business Excellence in Versicherungsunternehmen. Band 13 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Roth, W. (2001): Ökonomische Analyse des Versicherungsaufsichtsrechts bezüglich des Einsatzes derivativer Finanzinstrumente. Band 15 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Uber, A. (2000): Die Kosten der Schizophrenie - Eine empirische Analyse aus versicherungsökonomischer und gesamtwirtschaftlicher Perspektive. Band 11 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Greiner, W. (1998): Ökonomische Evaluation von Gesundheitsleistungen als Voraussetzung für eine effiziente Krankenversicherung - dargestellt am Beispiel der Transplantationmedizin. Band 31 der Reihe Gesundheitsökonomische Beiträge, Nomos Verlagsgesellschaft: Baden-Baden.

Hanel-Jordan, T. (1998): Prozessuale Beratung im genossenschaftlichen Verbund. Band 8 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Oletzky, T. (1998): Wertorientierte Steuerung von Versicherungsunternehmen. Band 7 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Piojda, U. (1997): Marktadäquate Konzernstrukturen bei Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit. Band 6 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Wähling, S. (1996): Arzneimittelmarkt in der Bundesrepublik Deutschland. Band 5 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Köhler, M. (1996): Eine Computersimulation zur Analyse der Auswirkungen von exogenen Schocks auf Versicherungsmärkte - am Beispiel der deutschen Wiedervereinigung. Band 4 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Pohl, W. (1995): Regulierung des Handwerks - eine ökonomische Analyse. Deutscher Universitätsverlag: Wiesbaden.

Schöffski, O. (1995): Regulierung des deutschen Apothekenwesens. Band 21 der Reihe Gesundheitsökonomische Beiträge, Nomos Verlagsgesellschaft: Baden-Baden.

Knemeyer, U. (1993): Expertensysteme in der Assekuranz - Chancen und Risiken ihrer Realisierung dargestellt am Beispiel des ökologischen Risk-Managements in der Landwirtschaft. Band 1 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.

Schmidt, M. (1993): Marketing der Rückversicherung. Band 2 in der Hannoveraner Reihe, Verlag Versicherungswirtschaft: Karlsruhe.